ZURÜCK

Lumesse ist in der neuen Constellation ShortList™ für European-Centric Talent Management Suites gelistet

Do 20 September 2018

Angebote für Digital Transformation Leader disruptiver Märkte

TW good-news-picture-id686539624 (1)_2.jpg

LUTON, UK, und AUSTIN, TX – September 20, 2018 - Lumesse gab heute bekannt, dass das Unternehmen im dritten Quartal 2018 in die Constellation ShortList™ für „European-Centric Talent Management Suites“ aufgenommen wurde. Die in der Constellation ShortList enthaltenen Technologie-Anbieter bieten die wichtigsten Voraussetzungen für innovative Unternehmen im digitalen Wandel.

 

Die umfassende Talent Management Suite von Lumesse, Lumesse Empower, bietet integriertes Core HR, Recruiting, Onboarding, Learning, Personalentwicklung, Karriereplanung, Nachfolgeplanung und Vergütung für Mitarbeiter, Führungskräfte und HR. Neben Lumesse Empower geht Lumesse auch mit allen weiteren Lösungen einem mitarbeiterzentrierten Ansatz nach und bietet innovative und intuitive Lösungen, bei denen die Mitarbeiter in den Mittelpunkt von Karriereentwicklung, Kommunikation und Zusammenarbeit gestellt werden, um Unternehmens- und Karriereziele zu erreichen. Zeitgleich können HR-Manager, Vorgesetzte und Führungskräfte bei Bedarf den Anstoß zur Durchführung von Organisationsprojekten und -zielen geben, Leistung und Erfolg durch integrierte Analysen messen und Maßnahmen ergreifen, um Schulungen, Kompetenzentwicklung, neue Projekte und verschiedene Talent-Mobilitätspfade empfehlen.

 

„Lumesse ist hocherfreut, in die engere Auswahl der europäischen Talentmanagement-Anbieter aufgenommen zu werden", sagte Didier Bench, Vorsitzender von Lumesse. „Unsere über 30-jährige Erfahrung in der Entwicklung von Talent Management Lösungen ermöglicht es uns, die komplexen und vielfältigen Bedürfnisse paneuropäischer Organisationen zu verstehen und diese auch in Amerika und den APAC-Staaten umzusetzen", so Bench.

 

„Die neueste Constellation ShortList spiegelt die führenden Lösungen wider, die sowohl von unseren Analysten als auch von unseren Erstanwendern geschätzt werden. Wir arbeiten oft mit Marktführern und Erstanwendern zusammen, um führende Lösungen zu ermitteln, welche exponentielle Technologien auf Unternehmens- und Sicherheitsanforderungen anpassen. Diese Listen ändern sich ständig, und die Aktualisierungen spiegeln die Dynamik des Marktes und die Kompetenz unserer Analysten wider, unseren Kunden die besten Lösungen zu empfehlen", sagt R "Ray" Wang, Chairman und Gründer von Constellation Research.

 

Constellation Research berät führende Unternehmen bei der Nutzung innovativer Technologien, um einen erfolgreichen Wandel von Geschäftsmodellen zu ermöglichen. Die in der Constellation ShortList genannten Lösungen und Dienstleistungen gehen auf den Bedarf ein, welcher durch Kundenanfragen, Partnergespräche, Kundenreferenzen, Lieferantenauswahlprojekte, Marktanteile und interne Recherchen ermittelt wird. Die Constellation ShortList wird häufig aktualisiert, wenn sich die Marktbedingungen ändern.

 

Für weitere Informationen besuchen Sie Lumesse.com.

 

Über Lumesse

Lumesse bietet rund 1.200 Unternehmen in über 70 Ländern und 50 Sprachen Lösungen für die Talentakquise und das Talentmanagement, die es ihnen ermöglichen, die besten Talente in einem sich ständig verändernden und anspruchsvollen globalen Umfeld zu gewinnen und zu fördern. Mit unseren einzigartigen und sehr anpassungsfähigen Lösungen sind unsere Kunden gut gerüstet, um von der schnellen Entwicklung neuer Technologien und disruptiver Geschäftsbedingungen zu profitieren und gleichzeitig alle Anforderungen lokal und global zu erfüllen.

 

Haftungsausschluss

Constellation Research unterstützt keine der in der Studie genannten Lösungen oder Dienstleistungen.

 

Internationale Pressekontakte:

 

Luam Tesfai

Lumesse

luam.tesfai@lumesse.com

Telefon: +49 211 86282-0

 

Aubrey Coggins

Konstellationsforschung

E-Mail: Press@Constellationr.com